Österreichische KATA Meisterschaften 2018 in Bürmoos/Salzburg

Mit 42 Paaren aus 7 Bundesländern fanden am 1. Dezember 2018 in Bürmoos/Salzburg die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Nage-No-Kata und Katame-No-Kata und die Österreichischen Meisterschaften der Kodokan-Goshin-Jutsu, Ju-No-Kata und Kime-No-Kata statt. Zusätzlich wurde dieses Jahr auch ein Nachwuchs Kata-Cup der Altersklasse U18 durchgeführt. Die Judoka Martin Hinteregger, Nicole Weratschnig, Marco Litzenberger und Jakob Greschitz vom ASVÖ Judo Feldkirchen und Philipp Hinteregger vom Judo Club – SV Treffen waren dieses Jahr unter dem starken Teilnehmerfeld.

Für Kärnten starteten Martin Hinteregger und Philipp Hinteregger in der Nage-No-Kata und in der Kodokan-Goshin-Jutsu, in der Ju-No-Kata waren Martin Hinteregger und Nicole Weratschnig am Start und im Nachwuchsbewerb (Nage-No-Kata 3G) standen Marco Litzenberger und Jakob Greschitz auf der Matte.

Die Vorrunden der Nage-No-Kata und Katame-No-Kata wurden auf Grund der hohen Teilnehmerzahl in zwei Gruppen ausgetragen, wobei die jeweils zwei besten Paare in das Finale kamen. Alle anderen Kata wurden in einem Durchgang ausgetragen.

 

 

Die Ergebnisse der Nage-No-Kata:

1.Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger (K)
2.Platz: Lukas Wille / Dietmar Staggl (T)
3.Platz: Manuel Trifich / Sebastian Badstuber (S)


Die Ergebnisse der Kodokan-Goshin-Jutsu:

1.Platz: Dietmar Kaufmann / Jochen Haidvogel (NÖ)
2.Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger (K)
3.Platz: Franz Winter / Robert Hatzl (NÖ)


Die Ergebnisse der Ju-No-Kata:

1.Platz: Vanessa Wenzl / Matthias Heinrich (W)
2.Platz: Hanna Peinsipp / Paula Peinsipp (STMK)
3.Platz: Martin Hinteregger / Nicole Weratschnig (K)


Die Ergebnisse der Nage-No-Kata 3G:

1.Platz: Mario Dufter-Plakolb / Lukas Neumüller (NÖ)
2.Platz: Sarah Girsch / Clemens Thalhammer (W)
3.Platz: Marco Litzenberger / Jakob Greschitz (K)