Erfolgreiche DAN Prüfung in Graz

Am 07. Dezember fand im Raiffeisen Sportpark in Graz die DAN Prüfung des Österreichischen Judoverbandes statt. Insgesamt 30 Judoka der Landesverbände Steiermark, Niederösterreich und Kärnten nahmen an dieser Prüfung teil.
Die hochkarätige Prüfungskommission unter der Leitung von Erwin Schön (6. Dan, Prüfungsreferent des ÖJV) bestand aus Heinrich Erlinger (7.DAN, Kata-Referent des ÖJV), Anton Bamberger (6.DAN), Peter Brazdovics (6.DAN), Günter Zinnöcker (6.DAN), Alexander Dick (5.DAN, Prüfungsreferent Stv.), Veronika Jakl (4.DAN), Rene Fuger (4.DAN), Kurt Molik(4.DAN) und die Aspiranten Günter Deschka (3.DAN), Alois Greunz (3.DAN) und Christoph Wintersteiger (3.DAN).
Die 6 Kärntner Judoka zeigten eine tolle Performance und erreichten ihren jeweiligen angestrebten DAN-Grad mit Bravour.

Die neuen DAN Träger im Judolandesverband Kärnten:

3.DAN: Philipp Hinteregger (Judo Club – SV Treffen)
2.DAN: Manuel Müller (Judo Club – SV Treffen)
1.DAN: Jakob Greschitz (ASVÖ Judo Feldkirchen)
1.DAN: Marco Litzenberger (ASVÖ Judo Feldkirchen)
1.DAN: Jakob Scheiber (ASVÖ Judo Feldkirchen)
1.DAN: Bernhard Rainer (ASKÖ ESV St. Veit)

Wir gratulieren den neuen DAN Trägern zu ihrer bestandenen Prüfung!