Corona-Ampel: Auswirkungen auf Judo

Seit heute gilt in Österreich die sogenannte COVID-19-Ampelregelung. In Graz, Kufstein, Linz und Wien steht die Ampel auf Gelb. Was bedeutet das für Judo?

Hallen-Training ist – bei Einhaltung des seit 1. Juli unverändert gültigen JUDO-AUSTRIA-Sicherheitskonzepts – auch bei Gelb möglich. Voraussetzungen sind u. a. das Führen von Anwesenheitsleisten, Gesundheitscheck vor dem Training, Hygienemaßnahmen usw.  

Einzige Einschränkung: Mit dem Betreiber der Sportstätte, in der Regel ist das die Schuldirektion, sollte eng kommuniziert und Einvernehmen hergestellt werden.

Alle Detailfragen und -antworten finden Sie auf der JudoAustria Covid-Seite mit allen Dokumenten und links

Corona-Ampel: aktueller Status und offizielle Infos aus dem Ministerium