Sommertraingslager Faak 2016

Vom 28. August bis 2. September fand im Austrian Sports Resort BSFZ Faak/See das Sommertrainingslager des Kärntner Judo Landesverbandes statt.

55 Sportler aus den Vereinen ASKÖ ESV St. Veit, ASKÖ Semering Judo, ASKÖ Wolfsberg, ASVÖ Judo Feldkirchen, Judoclub Bleiburg, Judo Club SV Treffen, Judo und Jujutsu Verein Klagenfurt, Judoteam Unteres Lavanttal, Judoverein Gurktal, Judo Verein St. Leonhard und dem Judo-Verein Velden kamen zu diesem Trainingslager mit Schwerpunkt Handlungskomplex Tachi-waza und Ne-waza.

Unter der Leitung von Martin Hinteregger, Andreas Steiner, Wolfgang Hafer und Petra Hauser lernten die Sportler sowohl neue Techniken, als auch bereits bekannte Techniken zu verbessern.

Neben dem täglichen Morgensport und den Judo-Einheiten am Vormittag und Nachmittag bei denen unsere jungen Judoka eine tolle Leistung boten, gab es auch viel  Zeit für Entspannung und Spiel und Spaß-Aktivitäten am Faaker See, in der in dieser Woche viele neue Freundschaften entstanden sind.

Wir wünschen allen Sportlern einen guten Start in das neue Trainingsjahr und freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim 2. Schülerturnier U10 – U14 in Bleiburg oder dem nächsten Zentrumstraining in St. Veit!

k-DSC00849