Österreichische Meisterschaften U18 und U23 in Wien

Am 27. und 28. Jänner fanden in der Kurt Kucera Halle in Wien die Österreichischen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U23 statt. Am ersten Wettkampftag standen insgesamt 147 Sportler/Innen aus 48 Vereinen auf der Matte. Die 12 Kärntner Judoka aus den Vereinen ASKÖ ESV St. Veit, ASKÖ Wolfsberg, ASVÖ Judo Feldkirchen, JC SV Treffen, JT Unteres Lavanttal und dem Judo Wörthersee stellten sich der Herausforderung in der neuen Altersklasse. Andrea Kolar vom Judo Wörthersee startete in der Gewichtsklasse +70kg und konnte hier 2 Siege für sich verbuchen. Mit diesem tollen Ergebnis erreichte sie den 3. Platz bei den Österreichischen Meisterschaften U18!

Mit 113 Startern in der Altersklasse U23 am Sonntag startete der zweite Tag der Meisterschaft. Auch unter diesem starken Teilnehmerfeld standen einige Kärntner Judoka aus den Vereinen ASKÖ ESV St. Veit, JC SV Treffen, Judo Wörthersee und dem JC St. Leonhard auf der Matte. Trotz guter Leistungen konnten in der Altersklasse U23 leider keine Platzierungen erkämpft werden.