Hauptmenü
Home
News
Fotos
Erfolge
Kontakt
Suchen
Judoclubs
Mitgliederstatistik
Vorstand
Kalender
Downloads
Links
JAMA
Impressum

Judoka Petra Steinbauer sehr erfolgreich Drucken E-Mail

Für die Wolfsbergerin Petra Steinbauer, Long Life Wolfsberg, begann die internationale Turnierserie sehr erfolgreich. Gut vorbereitet durch die internationalen Trainingslager in Strasswalchen, Mittersill und Rauris gab es für 7 Kämpferinnen vom ÖJV Nationalteam den ersten Einsatz beim „Belgian Ladies Open Arlon“.

Mit 225 Judokämpferinnen aus 18 Nationen war es ein sehr stark besetztes Turnier, mit 2 Bronzemedaillen durch Petra Steinbauer, Long Life Wolfsberg und Silvia Schlagnitweit vom UJZ Mühlviertel auch mit Erfolg gekrönt.

Petra Steinbauer siegte in der Klasse -52kg, gegen Reich - Deutschland, Poidras-Frankreich, Maignan-Frankreich, Renicks-England und verlor nur gegen die Finalistinnen Kagaya-Japan und Bermoy-Kuba, mit 4 Siegen und 2 Niederlagen der 3. Platz.

Beim Judo Weltcupturnier am Wochenende in Wien, an dem 174 Athletinnen aus 31 Nationen teilnahmen darunter auch 14 Damen aus dem ÖLV Nationalteam, gab es eine Erstrundenniederlagen von Steinbauer Petra in der Klasse -52kg gegen die Japanerin Kagaya gegen die sie auch in Belgien verloren hat. Da das Turnier im K.o. System ausgetragen wurde war damit für die Wolfsbergerin Endstation. Für Österreich gab es in dieser Klasse die einzige Platzierung durch Hukuda-Strubreiter, Silbermedaille, dadurch hat sie in der internen EM Qualifikation wieder die Nase vorne. Zur EM Qualifikation zählt noch das WC Turnier am 28.2. in Prag und die Österreichische Meisterschaft am 7.3. in Stockerau, danach wird der Kader für die Europameisterschaft vom 24. -26.4. in Tbilisi in Georgien fixiert, es gibt also noch Chancen für die Wolfsbergerin. 

Im Bild: Wolfsberer Erfolgsduo: Petra Steinbauer mit Erich Pachoinig, Präsident

 

 
 
 
Home arrow Erfolge arrow 2009 arrow Judoka Petra Steinbauer sehr erfolgreich