Hauptmenü
Home
News
Fotos
Erfolge
Kontakt
Suchen
Judoclubs
Mitgliederstatistik
Vorstand
Kalender
Downloads
Links
JAMA
Impressum

Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft U23 in St. Veit Drucken E-Mail

Im Auftrag des Österreichischen Judoverbandes führte der Kärntner Judolandesverband mit dem ESV St. Veit die Österreichische Meisterschaft für Frauen und Männer
U17 am Samstag, den 3.10.2009 und
U23 am Sonntag, den 4.10. 2009 in der Sporthalle des Bundesschulzentrums St. Veit durch. 

Am Samstag bei der ÖM U17 waren 15 Starter aus 7 Kärntner Vereinen (JV Velden, JT Blue Panthers, JC Treffen, ASKÖ Longlife Wolfsberg, ASKÖ Semering, JV Gurktal und JC Bleiburg) und bei der ÖM U23 am Sonntag 8 Starter aus 3 Kärntner Vereinen (JC Treffen, JC Bleiburg und JT Blue Panthers am Start.

Bei U17 blieb man leider ohne Medaillen, man konnte aber durch Piber Anton eine Bronze Medaille erreichen.

PIBER Anton (Judoteam Blue Panthers) sorgte in St. Veit bei den ÖM U23, bis 90kg, für hohe Spannung! Er musste sich gegen Schmid Johannes aus dem LZ Vorarlberg geschlagen geben, besiegte aber in der Hoffnungsrunde Muhamed Mujadzic aus dem SU Noricum Leibnitz. Im Semifinale gewann er gegen den Oberösterreicher Friesnecker Simon aus dem WKG Gutau Freistadt. Somit, Bronzemedaille bei der Österreichischen Meisterschaft U23 für den sympathischen Villacher.

Der Judolandesverband Kärnten gratuliert dem ESV St. Veit zu dieser erfolgreichen Veranstaltung für die es von allen Seiten großes Lob gab. Er bedankt sich bei dem gesamten Veranstalter Team für diese gelungene Veranstaltung. 

   Der Judolandesverband Kärnten gratuliert zu diesem Erfolg.

 
 
 
Home arrow Erfolge arrow 2009 arrow Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft U23 in St. Veit