Kärntner Judo Schülermannschaftsmeisterschaften in Villach

Der SV Treffen war Veranstalter der diesjährigen Kärntner Schülermannschaftsmeisterschaften in der Ballspielhalle in Villach.

Bei den Schülerinnen waren nur 2 Mannschaften vom SV Treffen am Start. Den Sieg erkämpfte sich die Mannschaft JC SV Treffen1.

Bei den Schülern waren 5 Judoteams am Start. Als Sieger und Kärntner Meister ging die Mannschaft vom JC Long Life Wolfsberg von der Matte. Die Mannschaft siegte in beeindruckender Weise gegen Judoclub St. Lucas Bleiburg mit 5:2 Siegen, gegen Judoclub SV Treffen mit 6:1 Siegen, gegen ASVÖ Judo Feldkirchen mit 6:1 Siegen und dem Team Judo Wörthersee mit 6:1 Siegen. Erfolgreichste Kämpfer des Turnieres waren die Wolfsberger Patrick Hauser, Batuchan Jusupov und Ahkmed Uspanov die alle Ihre 4 Kämpfe gewannen.

Vizemeister wurde die Mannschaft ASVÖ Feldkirchen, die gegen die Teams von SV Wörthersee, SV Treffen und St. Lucas Bleiburg siegten.

Bronzemedaillen gingen an den Judoclub St. Lucas Bleiburg, diese siegten gegen SV Treffen und Judo Wörthersee.

Um mehr Fotos vom Turnier zu sehen kliecken Sie HIER.

Die 7 Mannschaften

Die Gewinner bei den Schülerinnen SV Treffen 1+2 mit Techn. Direktor Markus Mayer links und Präsidenten Erich Pachoinig rechts

Bronze St.Lukas Beliburg, Silber SV Feldkirchen und Meister JC Long Life Wolfsberg

Ktn. Schülermeisterinnen und Schülermeister SV Treffen und JC Long Life Wolfsberg