Judoturnier in Leoben

Leoben in der Steiermark war Austragungsort des Int. Judoturnier Leoben 2017, an dem über 300 Judoka aus 47 Vereinen und 5 Nationen, teilnahmen.

Auch die 4 Kärntner Vereine, Judoclub SV Treffen, 1.ASKÖ JC Wolfsberg, JT Unteres Lavanttal und Judo Verein St.Leonhard nahmen teil.

Erfolgreichster Kärntner Judoka war der Wolfsberger Batuchan Jusupov mit den Siegen in der U12 und U14.

 

Ergebnisse:

Goldmedaillen:
Alina Pabi –U16 – JT Unteres Lavanttal
Jürgen Rossmann – U18 – JC Wolfsberg
Fabian Veidl – U18 – JC Wolfsberg
Batuchan Jusupov – U12 – JC Wolfsberg
Batuchan Jusupov – U14 – JC Wolfsberg
Jana Pichler – U10 – JC SV Treffen
Iris Pichler – U12 – JC SV Treffen

Silbermedaillen:
Alina Pabi – U16 – JT Unteres Lavanttal
Justin Griesser – U14 – JV St.Leonhard
Nina Draxl – U12 – JV St.Leonhard
Iris Pichler – U14 – JC SV Treffen
Hannah Huber – U14 – JC SV Treffen

Bronzemedaillen:
Helena Huber – U12 – JC SV Treffen
Lena Draxl – U12 – JV St.Leonhard
Katharina Hauptmann – U10 – JC SV Treffen
Adam Uspanov – U16 – JC Wolfsberg
Matteo Zmollnig – AK – JC Wolfsberg
Hannah Huber – U16 – JC SV Treffen