Besondere Ehrung für Willi Sussitz

Im Rahmen des Schülerturnieres in St. Paul, überreichte Erich Pachoing, als Vizepräsident des Österreichischen Judoverbandes, Herrn Willi Sussitz die Kurt Kucera Medaille.

Diese Medaille, die höchste ÖJV Auszeichnung, wurde vom Vorstand des ÖJV für die besonderen Verdienste für den Judosport an Willi Sussitz beurkundet.

Willi Sussitz, seit knapp 50 Jahren aktiver Judosportler, seit 37 Jahren im Vorstand des Judolandesverbandes Kärnten und 35 Jahre in der Vereinsführung des 1. Kärnter Judo und Jujutsu Verein Klagenfurt, hat in diesen Jahren den Judosport in Kärnten sehr erfolgreich mitgestaltet und mit seiner stets kreativen, bescheidenen und sympathischen Art geprägt.

Im Namen des ÖJV und des JLVK nochmals vielen Dank und auf weitere erfolgreiche Jahre.

k-DSC_7183