5. DAN für Markus Mayer

Am Dienstag dem 08. Dezember 2015 ging unser Technischer Direktor, Markus Mayer den jungen Judosportlern mit gutem Beispiel voran.

Unter dem strengen Augen der Prüfungskommission, Gerhard Bucina (8. DAN), Peter Brazdovics (6. DAN), Alexander Dick (4. DAN),

Rene Fuger (3. DAN), Dietmar Grasl (3. DAN) und KR Roland Poiger (5. DAN) legte er am 08. Dezember 2015 in Wimpassing/NÖ die Prüfung zu seinen 5. DAN (Go-Dan) ab.

Er demonstrierte die Techniken des KYU-Programm, die Zusatztechniken im Stand (Tachi-waza), Boden (Katame-waza), Gonosen- und Gaeshi-waza (Zuvorkomm- bzw. Kontertechniken)

und Renraku- und Rensoku-waza (Kombinationen) sowie sein Wissen über den Judosport. Die notwendigen Punkte der KATA, holte sich Markus Mayer bereits mit

seinen Uke, Philipp Hinteregger bei den Österreichischen Kata-Meisterschaften in Ried/OÖ am 14. November 2015.

Wurf a

Wir gratulieren Markus Mayer zu seinem neuen DAN-Grad und wünschen ihn viel Erfolg auf seiner weiteren sportlichen Laufbahn.