18. Internationales Styrian Trainingslager Pöls

18.Internationales Styrian Trainingslager Pöls

 

Von 24. bis 30. Juli 2016 fand in Pöls das 18. Styria Trainingslager statt. An die 140 TeilnehmerInnen von 5. Nationen – Österreich, Tschechien, Kroatien, Slowakei und Ukraine nahmen an diesem Trainingslager teil.

Der Kärntner Judo Landesverband wurde von neun Sportler von den Vereinen Judoclub Velden und Judo Club – SV Treffen vertreten. Das Trainingslager stand unter der Leitung von Horst Waltersdorfer.

Den Großteil der Trainings leitete Andreas Mittelfellner (2-facher Militärweltmeister, 2 x Bronze Medaillen bei Europameisterschaften). Im Zuge des Trainingslagers, fanden auch zwei Randoritrainings des Steirischen Judo Landesverband statt. Hier nahmen 115 Sportler in den Altersklassen U14 – AK teil.

Auch unsere Sportler waren mit Ehrgeiz bei diesen Trainings dabei. Eine Trainingseinheit wurde auch von unseren Technischen Direktor, Markus Mayer geleitet, er war als Betreuer die gesamte Woche mit den Sportlern in Pöls.

 

Foto

Am Foto – Trainerteam, Sportler des Kärntner Judo Landesverbandes, Bürgermeister der Marktgemeinde Pöls