1. Kärntner Zentrumstraining und KYU Kurs in Straßburg

Am 24. Februar fand beim Judoverein Gurktal in Straßburg das 1. Kärntner Zentrumstraining dieses Jahres unter der Leitung von Andreas Steiner, Christian Monay-Rotter und Mario Prodinger statt. Mit 53 Judoka den Vereinen ASVÖ Feldkirchen, JV Gurktal, JC Wolfsberg, ESV ST.Veit, JV ST.Leonhard, JC SV Treffen und ASKÖ Semering war es wieder sehr gut besucht. Der Fokus wurde dieses Mal auf den Griffkampf und die Grifferarbeitung gelegt. Im Boden wurden sehr einfache, aber effektive Umdrehtechniken wiederholt und gefestigt.Die motivierten SportlerInnen hatten auch genügend Möglichkeiten, sich mit Kämpfern aus den anderen Vereinen in den Randoris zu messen.

Im Anschluss fand der 1. Teil des KYU Kurses statt, bei dem die TeilnehmerInnen die wichtigsten Punkte der Kyu Techniken bis Grüngurt herausarbeiteten.Das Prinzip der Kampfauslage und das Kuzushi (Gleichgewichtsbruch in die 4 Hauptwurfrichtungen) sowie alle Würfe und die Stand-Boden Kombinationen wurden ebenfalls durchgenommen.